Fragen

Das CloudCuddle-Bettzelt wurde ein Jahr lang durch 75 Familien ausgiebig getestet. Für die meisten behinderten Kinder ist das CloudCuddle eine ausgezeichnete Lösung. Sie liegen sicher und ruhig im Bett und haben ein Gefühl der Geborgenheit. Aber es gibt auch Kinder, die nicht gut mit dem CloudCuddle zurechtkommen. Dies sind meistens sehr mobile und unruhige Kinder, die sich mehrfach mit ihrem vollen Gewicht gegen das Netz werfen. Für diese Kinder ist das CloudCuddle nicht geeignet.

Als Richtlinie gilt ein Alter von 0-16 Jahren und ein Gewicht bis 50 kg. Es gibt aber viele Ausnahmen. Wir kennen sowohl ältere Kinder als auch junge Erwachsene, die viel schwerer sind und herrlich in ihrem CloudCuddle schlafen. Deshalb empfehlen wir, eine Probewoche zu vereinbaren.

Das Wort „aufblasbar“ lässt viele Menschen an Hüpfburgen denken. Wir verwenden jedoch eine andere Technik. Die Konstruktion ist sehr robust.

Die aufblasbare Konstruktion ist sehr stabil, aber dennoch weich und saugfähig. Außerdem ist die Konstruktion nicht ganz starr, so dass sie die Energie wilder Bewegungen aufnehmen kann. Und natürlich haben wir uns für weiche Stoffe entschieden, die sich gut anfühlen.

Das CloudCuddle ist auf die Wünsche und Bedürfnisse von Kindern mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen zugeschnitten. Wir sehen jedoch auch Möglichkeiten für „gesunde“ Kinder; deshalb werden wir für sie eventuell eine andere Variante entwickeln.

Zur Zeit sind nur Handpumpen erhältlich. Sie können die Handpumpe separat bestellen.

Sie können die Bedienungsanleitung hier einsehen.