Hilfsmittel für Kinder mit Behinderungen

Die unterschiedlichsten Kinder schlafen sicher im CloudCuddle-Bettzelt

Jedes Kind ist einzigartig. Auch jedes Kind mit einer Behinderung ist einzigartig. Deshalb haben wir das CloudCuddle-Bettzelt während der Entwicklungsphase mit 75 Familien ausgiebig getestet. Mittlerweile haben bereits mehr als 800 Kinder sicher in ihrem CloudCuddle geschlafen. Für die meisten Kinder ist das CloudCuddle eine ausgezeichnete Lösung. Sie können sich gegen das Netz anlehnen oder auch stoßen und boxen – das CloudCuddle fängt die Stöße auf. Sie fallen auch nicht aus dem Bett oder klettern unbemerkt hinaus. Sie fühlen sich geborgen und werden ruhiger, da es weniger Reize gibt. Übrigens hat dies auch auf die anderen Familienmitglieder und Betreuer der behinderten Kinder einen positiven Einfluss.

Dieses Hilfsmittel ist für große wie für kleine Kinder geeignet

Die Kinder, die im CloudCuddle schlafen, sind ganz unterschiedlich – groß oder klein, schwer oder leicht. Es gibt Pflegeeinrichtungen, die das CloudCuddle auch für Erwachsene nutzen. Die Sitzhöhe  beträgt 75 cm, sodass jeder aufrecht darin sitzen kann. Auch Erwachsene. So können auch Eltern neben ihrem Kind auf dem Bett sitzen, um beispielsweise eine Geschichte vorzulesen.

Auch für junge Erwachsene?

Wir verwenden die folgende Richtlinie für das CloudCuddle-Bettzelt: Kinder von 0-16 Jahren mit einem Gewicht bis ca. 60 kg. Es gibt aber auch Ausnahmen. Einige junge Erwachsene, die schwerer als 80 kg sind, kommen prima mit dem CloudCuddle zurecht. Dagegen kennen wir auch kleinere Kinder, für die dies Hilfsmittel weniger geeignet ist. 

Unsere Erfahrung ist, dass das CloudCuddle für sehr unruhige Kinder, die sich bespielsweise wiederholt mit ihrem vollen Gewicht gegen das Netz fallen lassen, nicht die ideale Lösung ist. Das Alter, die Größe und das Gewicht sind also nicht die einzigen ausschlaggebenden Faktoren. Auch das Verhalten spielt eine große Rolle. 

Wie Ihr Kind auf das CloudCuddle reagiert und wie das CloudCuddle auf die Bewegungen und Gewohnheiten Ihres Kindes reagiert, ist schwer vorherzusagen. Bei sehr unruhigen Kindern haben wir nämlich auch schon miterlebt, dass diese viel ruhiger werden. Deshalb empfehlen wir jedem, eine Probewoche zu nutzen. Bitte melden Sie sich über dieses Formular an.